05-Liebe (1) | Couldn’t be much more from the heart

Das hier ist für alle, die FÜR etwas sind – nämlich unsere 05er –, und die das auch zeigen möchten. Lasst uns das Netz mit ganz viel Liebe für den Verein fluten. Lasst uns laut sein gegen die negative Stimmung. Lasst uns wieder fest zusammenstehen. #05liebe

Du bangst, zitterst, hoffst, freust, ärgerst, lobst, zweifelst, schimpfst, kritisierst, jubelst und rückst zusammen! Du bist 05er! Das ist Mainz! Das ist unsere 05er Familie! Immer!
[Micha Fink]

Queen Lisl: Weil's einfach so ist!

Queen Lisl: Weil’s einfach so ist!

Als Mainz 05-Fan und Grundschullehrer in der osthessischen Provinz vergeht bei mir fast kein Tag, an dem ich für die Schülerinnen, Schüler und Eltern nicht als Freund von Rot-Weiß erkennbar bin: An irgendeinem Kleidungsstück wird schon immer das Mainz-Logo zu sehen sein. Und spätestens bei den Einträgen in die BVB- oder Bayern München-Freundebücher der Mainstream-Dritt-und-Viertklässler mache ich mir erst recht einen Spaß daraus, Werbung für Mainz zu machen.

Was ich dabei meistens erlebe ist, dass die Fußball-Jungs es dann nicht etwa auf Konfrontation anlegen, sondern mir immer wieder sagen: „Mainz – das geht voll in Ordnung. Die sind ja auch ein netter Verein.“ Und mit einem High-Five gebe ich dann gerne fröhlich zu verstehen, dass mich solch eine Aussage freut. Und das ist doch auch das ganz große Pfund, mit dem Mainz 05 immer wieder wuchern sollte: Wir werden als nette, sympathische Truppe wahrgenommen, in der der Spaß am Sport und die Identifikation mit einer Mannschaft eben doch noch mehr im Mittelpunkt steht.

Gerade jetzt – kurz nach dem Schließen des Transferfensters – fällt doch auf, dass eine Spieleridentifikation bei den großen Vereinen extrem schwierig ist. Diese wahnsinnig rasante Fluktuation der Stars wird den Fußball irgendwann noch ganz kaputt machen. Und genau das ist in Mainz eben noch ein bisschen anders, zum Glück! Und weil die Fans in Mainz extrem viel Sinn für Humor haben und sympathisch rüberkommen, wünschen sich sicherlich auch viele Fans der großen Mannschaften, dass Mainz auch weiterhin ein fester Bestandteil der Bundesliga bleibt!
[Stefan Kasper]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.